VfB IMO Merseburg e.V.

Alte Herren : Spielbericht Freundschaftsspiele

VfB IMO Merseburg AH   Bad Dürrenberg AH
VfB IMO Merseburg AH 5 : 1 Bad Dürrenberg AH
(1 : 1)
Alte Herren   ::   Freundschaftsspiele   ::   05.10.2018 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Tobias Furch, Heiner Kuhne, Steffen Kaiser, Kevin Löber

Assists

2x Matti Schimpf, Kevin Löber, Gerald Voigt

Zuschauer

10

Torfolge

0:1 (12.min) - Bad Dürrenberg AH
1:1 (24.min) - Tobias Furch per Kopfball (Gerald Voigt)
2:1 (37.min) - Tobias Furch (Kevin Löber)
3:1 (42.min) - Steffen Kaiser (Matti Schimpf)
4:1 (67.min) - Heiner Kuhne (Matti Schimpf)
5:1 (69.min) - Kevin Löber

Starke zweite Hälfte bringt klaren Erfolg

Die Oldies gewannen am Freitagabend klar und deutlich mit 5:1 gegen die Eintracht aus Bad Dürrenberg. Auf dem heimischen Kunstrasen war dieser hohe Sieg jedoch nach Halbzeit 1 nicht absehbar. Bis dahin konnten die Dürrenberger gut mithalten und gingen sogar mit 1:0 in Führung. Allerdings war das die erste und einzige Chance für die Gäste in Halbzeit 1. Die Oldies vom Ulmenweg hingegen hatten Probleme mit der gut gestaffelten Abwehrreihe der Gäste. Trotzdem hatte man Chancen (Th. Merk, T. Furch, K. Löber), konnte diese aber nicht verwerten. Erst ein herrlicher Diagonalpass von G. Voigt auf den Kopf von T. Furch brachte den Ausgleich noch vor der Pause.

In Hälfte 2 wurde die spielerische Überlegenheit der Kicker vom Ulmenweg deutlicher und so fielen die Tore folgerichtig. Nach klasse Zuspiel vom starken K. Löber traf T. Furch zur Führung. Nur kurz danach verwertete St. Kaiser ein Zuspiel von M. Schimpf zum 3:1. Bei einem Konter der Dürrenberger brachte Torwart N. Günther den gegnerischen Stürmer im Strafraum zu Fall. Den Elfmeter nagelten die Gäste allerdings nur an die Latte. Kurz danach hatten sie noch eine Riesenchance zum Anschlusstreffer, aber der Ball ging knapp vorbei. So hatten die Oldies am Ende leichtes Spiel und erzielten noch zwei weitere Treffer durch H. Kuhne im Nachsetzen und K. Löber mit straffen Schuss an den Innenpfosten. 

Insgesamt ein verdienter Sieg gegen gute Gäste aus Bad Dürrenberg, der allerdings um ein/zwei Tore zu hoch ausfiel. Kommenden Freitag erwarten die Oldies den SV Wallendorf am Ulmenweg.   


Fotos vom Spiel


Zurück