VfB IMO Merseburg e.V.

Alte Herren : Spielbericht Freundschaftsspiele

SV Zöschen AH   VfB IMO Merseburg AH
SV Zöschen AH 1 : 2 VfB IMO Merseburg AH
(0 : 2)
Alte Herren   ::   Freundschaftsspiele   ::   20.04.2018 (18:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Uwe Böhme

Assists

Thomas Merk, Gerald Voigt

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (20.min) - Uwe Böhme (Thomas Merk)
0:2 (35.min) - Uwe Böhme per Kopfball (Gerald Voigt)
1:2 (55.min) - SV Zöschen AH per Elfmeter

Oldies auch in Zöschen siegreich

Auch im dritten Spiel der Saison 2018 blieben die VfB IMO-Oldies erfolgreich. Beim SV Zöschen gelang am Freitagabend ein verdienter 2:1- Sieg. Gegen einen guten und im Schnitt viel jüngeren Gegner taten sich die Kicker vom Ulmenweg in den ersten 20 min schwer, weil die Gastgeber aggressiv drauf gingen und so den Spielaufbau störten. Angetrieben von Steffen Kaiser konnten sich die Oldies dann aber immer mehr befreien und erspielten sich einige Chancen. In Minute 20 konnte dann Uwe Böhme den Führungstreffer erzielen, nachdem der Torwart der Zöschener eine eher harmlose Flanke von Thomas Merk nicht festhalten konnte. Der Torschütze konnte dann in der 35. Minute nochmal nachlegen. In "Uwe Seeler- Manier" konnte Uwe Böhme einen Freistoss von Gerald Voigt mit dem Hinterkopf ins obere linke Eck lenken. Ein Klassetor.

In Halbzeit 2 wurde es dann etwas ruppiger, auch weil der sonst gute junge Schiri unnötige Aufregung ins Spiel brachte. Höhepunkt war dann eine rote Karte für Steffen Kaiser nach einem Gerangel mit einem komplett übermotivierten Zöschener Spieler, der nach einer völlig harmlosen Balleroberung auf Steffen Kaiser losging und diesen bedrängte. In dieser Situation wäre die gleiche Strafe für den Zöschener sicher richtiger gewesen. Kurz danach half der Schiri der Heimmannschaft nochmal, in dem er einen Elfmeter pfiff, der definitiv keiner war. Die Gastgeber liessen sich das Geschenk nicht nehmen. Die letzten 15 Minuten überstanden die Oldies mit etwas Glück aber auch mit Geschick, so dass es beim knappen aber völlig verdienten Auswärtssieg blieb. Bester Mann auf dem Platz war Matti Schimpf, der sowohl läuferisch als auch spielerisch ein super Spiel machte.

Am kommenden Freitag empfangen die VfB IMO-Oldies den SV Mertendorf am Ulmenweg (18:30 Uhr).    


Fotos vom Spiel


Zurück