VfB IMO Merseburg e.V.

U15 : Spielbericht Verbandsliga, 20.ST

SV Meuschau   VfB IMO Merseburg
SV Meuschau 1 : 0 VfB IMO Merseburg
(0 : 0)
U15   ::   Verbandsliga   ::   20.ST   ::   13.05.2018 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Ole Nico Hendrich

Zuschauer

82

Torfolge

1:0 (67.min) - SV Meuschau

Schwache Vorstellung

In einer durch und durch unterdurchschnittlichen Verbandsligapartie, musste man sich am heutigen Sonntag dem Ortsrivalen aus Merseburg-Meuschau geschlagen geben. Den IMO-Spielern fehlte es in zahlreichen Aktionen an einem gesunden Selbstvertrauen sowie erschreckender Weise auch an spielerischen Mitteln, um einen geordneten Spielaufbau auf dem überdimensionalisierten Rasenplatz zu betreiben. Halbzeit 1 auf beiden Seiten von vielen unkontrolliert geschlagenen Bällen und unzähligen Zweikämpfen sowie Einwürfen im Mittelfeld geprägt. Gute Chancen Fehlanzeige.

Dass dies noch schlimmer geht, hielt man noch bei der Halbzeitansprache für nicht möglich. Nach einer kurzen Phase von gegenseitigen Anfeindungen auf und neben dem Platz, verlor man nun gänzlich den Faden und agierte auch in der Verteidigung fahrlässiger. Das Heimteam machte sich den rabenschwarzen Tag der Westmerseburger zu Nutzen und gelang durch den Treffer  von Julian Lubich, des wohl auffälligsten Spielers auf dem Feld, doch noch der Sieg.

Nach diesem Kollektivversagen, muss man rasch die Gründe hierfür analysieren, unnachgiebig in den kommenden Trainingseinheiten daran arbeiten und es beim nächsten Spiel wieder besser machen. Es sind noch 9 Punkte in dieser Saison zu vergeben. Die Trainer erwarten von allen Spielern beim Training, auf dem Platz während des Spiels sowie auch in unmittelbarer Vorbereitung auf den Spieltag eine entsprechende Einstellung, diese auch auf das Konto einfahren zu wollen. In den Pfingstferien wird normal trainiert.


Quelle: M. K.
Zurück