VfB IMO Merseburg e.V.

U15 : Spielbericht Landesliga, 13.ST

MSV Eisleben   VfB IMO Merseburg
MSV Eisleben 0 : 3 VfB IMO Merseburg
(0 : 2)
U15   ::   Landesliga   ::   13.ST   ::   10.03.2019 (11:00 Uhr)

10. Sieg in Folge

Erleichterung nach dem Schlusspfiff in Eisleben
Regen und Kälte waren keine guten Bedingungen um auf ein schönes Spiel zu hoffen
Gegen einen sehr unangenehmen Gegner konnte man dennoch verdient mit 3:0 zu gewinnen weil es die Mannschaft versteht in den richtigen Momenten hellwach zu sein

 


In der 4. Minute konnten wir in Führung gehen als man nach einem Lattenknaller schneller schaltete als der Gegner und zur 1:0 Führung einschieben,wer jetzt dachte das dies Ruhe ins  Spiel  brachte der sah sich getäuscht denn es kam über 70 Minuten kein ordentliches Spiel zustande da der Gegner uns durch viele kleine Fouls und Diskussionen mit dem Schiri völlig aus dem Konzept brachte, da wir uns nun auch anstecken ließen. Nach einem Patzer in der Eislebener Hintermannschaft konnte man wieder schneller schalten und machte vor der Pause das beruhigende 2:0 und damit ging es dann auch in die Pause.
Nach einer klaren Halbzeitansprache ging man energisch in die zweite Hälfte und erarbeitete sich kleinere Chancen welche jedoch noch ungenutzt blieben. Die Gastgeber natürlich immer unzufriedener mit dem Ergebnis und der Leistung des Schiedsrichters wurden immer nervöser dementsprechend kam es auch vermehrt zu gelben Karten(3 gelbe/1 gelb-rote) wobei sie da noch sehr , sehr gut bedient waren lies der Schiedsrichter selbst klare persönliche Beleidigungen gegen sich durch gehen. Als man dann endlich mal anfing den Ball laufen zu lassen konnte man sich auch endlich mit dem entscheidenden 3:0 belohnen dies sollte auch der Schlusspunkt in dieser hitzigen Partie sein.


Quelle: NG

Fotos vom Spiel