VfB IMO Merseburg e.V.

U19 LANDESMEISTER - U17 VIZE!

Mario Beyer, 18.06.2017

U19 LANDESMEISTER - U17 VIZE!

Unsere U19 wurde heute verdient Landesmeister der A-Junioren.

Am Sonntag gab es das leider letzte Saisonspiel für unsere A-Jugend. Wenigstens die Landesmeisterschaft blieb dem Team noch und die sollte auch unbedingt geholt werden. Im Hinspiel zeigte man dem Kontrahenten aus Stendal bereits klar die Grenzen auf. Die Gäste (Staffelsieger Nord) wurden mit 6:1 wieder zurück nach Hause geschickt. Dadurch war die Landesmeisterschaft so gut wie sicher, aber natürlich wollten wir auch das Rückspiel gewinnen. Zusätzliche Motivation war, dass einige Spieler ihr letztes Spiel für die A-Jugend machten und dies natürlich gewinnen wollten.
Stendal wollte sich für das Hinspiel rehabilitieren, konnte es aber nicht. Erneut wurde ein Klassenunterschied sichtbar und erneut lautete das Ergebnis 6:1 für unsere Jungs. Ein Traumtor von E. Löser brachte uns nach einer Viertelstunde in Führung. Bis zur Halbzeit erhöhte K. Seidemann auf 2:0 (30.). Weitere Hochkarätige Chancen wurden liegen gelassen, weshalb noch halbswegs Spannung drin war. In der zweiten Halbzeit dauerte es ein wenig, bis die Mannschaft in die Gänge kam. Bis D. Wagner in der 63. Minute auf 3:0 stellte. Danach erhöhte erneut K. Seidemann auf 4:0 (70.). Doch auch die Stendaler kamen noch zu ihrem Ehrentreffer (76.). Doch dann schlug die Stunde von G. Schlichting. Zunächst traf er zum 5:1 (81.). Aber er war noch nicht fertig. In Minute 87 nahm G. Schlichting das Herz in die Hand und schloss aus 25 Metern aus der Drehung ab-Traumtor! Damit war das Hinspiel Ergebnis eingestellt und es wurde Zeit für eine kleine Feier. Zumindest den Landesmeistertitel konnten wir uns sichern. Wir feierten Abends in kleiner Runde bei Meistercoach M. Otte und bedanken uns hiermit auch bei seinen Eltern für die exzellente Gastfreundschaft.
Den Jungs aus Stendal wünschen wir in den Aufstiegsspielen gegen Aue viel Erfolg!
Saisonrückblick: Diese Mannschaft hat kein einziges Pflichtspiel nach regulärer Spielzeit verloren! Lediglich das Pokalfinale gegen Magdeburg konnte nach Verlängerung nicht gewonnen werden! Respekt Jungs! Wir als Mannschaft bedanken uns sehr für die Unterstützung der Eltern, Freunde und Fans. Der Aufstieg und der Pokalsieg wären die absolute Krönung für eine geile Saison mit einer geilen Mannschaft gewesen! Auch großen Dank an die Trainer M. Otte, N. Hoffmann und A. Wagner, welche allesamt großartige Arbeit geleistet haben!!!
Quelle: M. Trotte

 

Unsere U17 scheiterte knapp an Börde Magdeburg und wurde letztlich Vizelandesmeister.

Beide Teams herzlichen Glückwunsch!!!


Zurück